Tech

Cybercrime Cost Exceeds Black Market for Heroin, Coke, Marijuana

Schloesser mit den Namen von etlichen Liebespaaren sind  am Donnerstag, 23. April 2009, am Gitter der Hohenzollernbruecke in Koeln zu sehen. Seit Silvester 2008 haben Paare hier ihre Liebe manifestiert und aller Welt kundgetan, indem sie ein Schloss mit ihren Namen an der Bruecke befestigt haben.  Bei dem Schloesser-Trend handelt es sich um einen Brauch aus Italien. In Rom befindet sich eine alte Bruecke, die Milvische Bruecke, die ueber den Tiber fuehrt. Diese Bruecke ist ein regelrechter Wallfahrtsort fuer verliebte Paare. Dort werden Schloesser, auf denen die Namen des Paares eingraviert sind, an der Bruecke fest gekettet und der Schluessel wird in den Tiber geworfen. Dieser Brauch soll die Haltbarkeit der Liebe untersuetzen. (AP Photo/Roberto Pfeil) --Padlocks with the engraved names of lovers are fixed to the fence at the Hohenzollern Bridge in Cologne, western Germany, Thursday, April 23, 2009. In an old ritual, padlocks with lovers names on it are fixed at the Milvian bridge in Roma, Italy, and the keys are thrown into the Tiber river to symbolize endless love. (AP Photo/Roberto Pfeil)

Schloesser mit den Namen von etlichen Liebespaaren sind am Donnerstag, 23. April 2009, am Gitter der Hohenzollernbruecke in Koeln zu sehen. Seit Silvester 2008 haben Paare hier ihre Liebe manifestiert und aller Welt kundgetan, indem sie ein Schloss mit ihren Namen an der Bruecke befestigt haben. Bei dem Schloesser-Trend handelt es sich um einen Brauch aus Italien. In Rom befindet sich eine alte Bruecke, die Milvische Bruecke, die ueber den Tiber fuehrt. Diese Bruecke ist ein regelrechter Wallfahrtsort fuer verliebte Paare. Dort werden Schloesser, auf denen die Namen des Paares eingraviert sind, an der Bruecke fest gekettet und der Schluessel wird in den Tiber geworfen. Dieser Brauch soll die Haltbarkeit der Liebe untersuetzen. (AP Photo/Roberto Pfeil) --Padlocks with the engraved names of lovers are fixed to the fence at the Hohenzollern Bridge in Cologne, western Germany, Thursday, April 23, 2009. In an old ritual, padlocks with lovers names on it are fixed at the Milvian bridge in Roma, Italy, and the keys are thrown into the Tiber river to symbolize endless love. (AP Photo/Roberto Pfeil)  (AP GraphicsBank)

A study by Symantec Corp, the maker of Norton computer security software, estimates the cost of global cybercrimes at $114 billion annually.

The Norton Cybercrime Report 2011 said 431 million adults were victims globally in the past year, with costs of cybercrime surpassing the combined global black market in marijuana, cocaine and heroin.

"Over the past 12 months, three times as many adults surveyed have suffered from online crime versus offline crime, yet less than a third of respondents think they are more likely to become a victim of cybercrime than physical world crime in the next year," said Adam Palmer, Norton Lead Cybersecurity Advisor.

The study also identified men in the 18-31 years age group, who access the Internet from their mobile phone, as likely victims.